Junghans to Zentra movement cross reference - Helicopters, pocket watches, helicopter flight simulation and more.

image
image
image
Go to content

Junghans to Zentra movement cross reference

Junghans
Junghans delivered a lot of movements for the "Markenuhr G.m.b.H" Centra later ZentRa - Uhrenhandelsgesellschaft. First deliveries took place in the summer 1925 and the first Centra pricelist is mentioned in the "Deutsche Uhrmacher-Zeitung"  August 1925, Nr. 35 page 716. The total timeframe is not known and no serial numbers available. You will find these watches either with "Centra" or "ZentRa" writing on the dial or with "ZentRa" plus "Junghans". The once with only "Zentra" on the dial are most probably made after 1940. In the "Deutschen Uhrmacher-Zeitung" 1939, Nr. 31 page 451 you can find a note that on the anual convention 1939 it was decided to only use the brand name "ZentRa" on the dial in the future.

Deutsche Uhrmacher-Zeitung 1925 Nr. 17  page 334
Handelsgerichtliche Eintragungen. Firma Markenuhr G. m. b. H., Sitz Berlin. Gegenstand des Unternehmens ist der Vertrieb von Uhren unter Ausschluß jeder Art von Geschäften mit Verbrauchern. Stammkapital: 5000 RM. Geschäftsführer: Dr. jur. Willibald Felsing, Berlin W 8, Unter den Linden 20, und Verbandsdirektor Willi König, Halle a. S. Jeder Geschäftsführer vertritt die Gesellschaft allein; beide sind von den Beschränkungen des § 181 BGB. befreit. Als Einlage auf das Stammkapital wird in die Gesellschaft eingebracht von dem Gesellschafter Dr. Felsing ein Mietsvertrag und eine Einrichtung im Werte von 1500 RM. —

Die Uhrmacherkunst 1925 Nr. 24 page 426
Für die Verbandsuhr ist der Name, "Centra" mit dem bekannten Zeichen gewählt worden. Bei der Wahl des Namens war bestimmend, einen solchen zu finden, der international verständlich ist, weil ja in der Zusammenarbeit mit den befreundeten ausländischen Verbänden die Verbandsuhr auch dort in der gleichen Weise eingeführt werden soll.
Von den deutschen Erzeugnissen sind drei Muster von der Uhrenfabrik Hohenstein-Ernsthal und die übrigen Uhren in Silbergehäusen von der Uhrenfabrik Junghans, außerdem noch eine Glashütter Centra-Uhr gewählt worden. Die goldenen Uhren werden von Schweizer Fabriken, die Glashütter Centra von der Präzision hergestellt. Im ganzen liegen jetzt 27 Muster vor.

If you can help with some information, please let me know.

under construction, last update 10.02.2018


image
Zentra Junghans with J38/1
First appearance of the idea for a "Markenuhr"

Deutsche Uhrmacher-Zeitung, August 1924, Nr. 33 page 517
Brief von der Reichstagung der Uhrmacher in Hamburg

... Der Schaffung von Markenuhren des Zentralverbandes stehen die Fabrikanten grundsätzlich sympathisch gegenüber. Die Besprechung der Einzelheiten soll alsbald nach Beendigung der Reichstagung erfolgen. Herr Trawny erklärte zu dem Antrage 36 (Schaffung einer Einkaufsgenossenschaft), daß es sich hier nicht um eine Einkaufsgenossenschaft, sondern um eine Verkaufs - oder, noch richtiger ausgedrückt, Reklamegenossenschaft handle.....

List of the known Centra, ZentRa watches with Junghans movements.
Movement marked with the Centra trade mark, no number
26
62
625
627
J32
J38 (only dial marked with the ZentRa trade mark and Junghans)
J47b
J49G
J47a/1
Centra with J32
Deutsche Uhrmacher-Zeitung, August 1925, Nr. 35 page 716.
I assume that

#2 is the J32
#6 could be a J13
#8 could be a J15


Following a Centra with J32
Centra
Following a ZentRa 625 which is a J49G
Zentra 625
Following a ZentRa 627 which is a J47a/1
Zentra 627
Back to content